Legal Entity Identifier

 

Information zur Abfrage des Legal Entity Identifiers – LEI durch das Unternehmensregister

Gestützt auf Art. 22 Abs. 1 der Transparenzrichtlinie 2004/109/EG hat die ESMA technische Regulierungsstandards aufgestellt, nach denen das Unternehmensregister bei der Einsendung von Dokumenten den LEI der betreffenden Unternehmen abfragen muss.

Darüber hinaus wird nach Art. 7 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1437 die Angabe des LEI durch die Emittenten bei der Einreichung von Dokumenten an das Unternehmensregister ab dem 1.1.2017 Pflicht.

Wenn Ihr Unternehmen noch keinen LEI führt, können Sie Ihren LEI bei einer der nachfolgenden internationalen Vergabestellen beantragen, u.a. beim Legal Entity Identifier Register – LEIReg des Bundesanzeiger Verlages, www.leireg.de.

Der LEI ist eine weltweit gültige Identifikationsnummer für eigenständige Rechtsträger im Finanzmarkt, die dazu dient, jeden Vertragspartner und jede Finanztransaktion eindeutig zu identifizieren. Sie wurde auf Initiative der G20 eingeführt, um die Transparenz bei internationalen Finanztransaktionen zu verbessern. Der LEI kann zur Verbesserung des internen Risikomanagements beitragen und die Durchführung von Compliance-Anforderungen erleichtern.

  • APIR Systems Limited, Australien
  • Bronnoysund Register Centre, Norwegen
  • Bundesanzeiger Verlag GmbH (LEIReg), Deutschland
  • Centrální depozitář cenných papírů a.s. (CSD Prague), Tschechische Republik
  • Centralny depozitar cennych papierov SR, a.s. (Central Securities Depository of the Slovak Republic CDCP), Slowakei
  • Central Securities Clearing Corporation (Centralna klirinško depotna družba d.d.- KDD), Slowenien
  • Central Securities Clearing System plc of Nigeria, Nigeria
  • China Financial Standardization Technical Committee (CFSTC), China
  • Finnish Patent and Registration Office (PRH), Finnland
  • GMEI Utility, USA
  • Institut national de la statistique et des études économiques (Insee), Frankreich
  • Irish Stock Exchange, Irland
  • Japan Exchange Group/ Tokyo Stock Exchange (JPX/TSE), Japan
  • Korea Securities Depository (KSD), Südkorea
  • Krajowy Depozyt Papierów Wartościowych SA (KDPW SA), Polen
  • Legal Entity Identifier India Ltd, Indien
  • London Stock Exchange, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
  • LuxCSD S. A., Luxemburg
  • National Settlement Depository (NSD), Russland
  • Netherlands Chamber of Commerce (KvK), Niederlande
  • Registro de Identificación de Entidades del BCRA (Central Bank of Argentina pre-LOU), Argentinien
  • Registro Mercantil del Reino de Espana, Spanien
  • Saudi Arabia Credit Bureau, Saudi Arabien
  • Strate (Pty) Ltd, Südafrika
  • Takasbank - İstanbul Takas ve Saklama Bankası A.Ş., Türkei
  • Unione Italiana per le Camere di Commercio, Industria, Artigianato e Agricoltura, Italien
  • WM Datenservice, Deutschland
  • Zagrebačka burza d.d. (Zagreb Stock Exchange, ZSE), Kroatien
 
 
 

Service

Wir helfen Ihnen weiter

Tipps zur Nutzung der Publikations-Plattform finden Sie in den Bereichen Wissenswertes bzw. Fragen & Antworten.

Oder wenden Sie sich an unsere Servicenummer 0 800 – 1 23 43 39
(Mo–Fr von 8 bis 18:30 Uhr, kostenlos aus dem dt. Festnetz).
Aus dem Ausland: +49 2 21/9 76 68-0 (kostenpflichtig)